Gemeinde Friedenweiler

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

ELR-Jahresprogramm

  Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)
 
Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz hat die Ausschreibung des Jahresprogramms 2021 zum Entwicklungsprogramm Ländlichen Raum (ELR) veröffentlicht.
 
Seit 25 Jahren ist das ELR in Baden-Württemberg das zentrale Strukturentwicklungsprogramm für den Ländlichen Raum. Mit seinen vier Förderschwerpunkten Innenentwicklung / Wohnen, Arbeiten, Grundversorgung und Gemeinschaftseinrichtungen bietet das ELR den Kommunen ein Förderangebot bei der Bewältigung aktueller Herausforderungen.
 
Ziele des ELR sind, die ökologische und soziale Modernisierung von Wirtschaft und Gesellschaft zu unterstützen, den demographischen Veränderungsprozess zu gestalten und die dezentrale Siedlungs- und Wirtschaftskultur zu erhalten.
 
Antragstellung
 
Die Antragstellung im ELR-Programm ist zweistufig

  1. Einplanungsverfahren: Die Antragsteller beantragen über die Gemeinde die Aufnahme des Vorhabens in das ELR-Programm beim Ministerium für Ländlichen Raum. Dafür müssen die geplanten Investitionen Teil einer kommunalen Gesamtkonzeption für den zu entwickelnden Ort sein. Dieser erste Teil des Antragsverfahrens nennt sich „Einplanung“.
  2. Antragstellung beim Regierungspräsidium: Wird das Vorhaben in das ELR-Programm aufgenommen oder „eingeplant“, erhält der Antragsteller einen positiven Zuwendungsbescheid vom Regierungspräsidium und kann damit die Mittel bei der L-Bank beantragen.
     
    Mit der Einplanung der Fördermittel kann bis ca. März 2021 gerechnet werden. Mit der Maßnahme darf allerdings erst begonnen werden, wenn der Zuwendungsbescheid vorliegt.
     
    Antragsformulare
     
    Die für die Antragsstellung 2021 gültigen Formulare erhalten Sie unter https://rp-baden-wuerttemberg.de/Themen/Land/ELR/Seiten/ELR-Antragstellung.aspx
     
    Abgabefrist
     
    Die Anträge für die Aufnahme in das Förderprogramm 2021 sind bis 30. September 2020 durch die antragstellende Gemeinde beim Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald und beim Regierungspräsidium Freiburg jeweils in 2-facher Ausfertigung vorzulegen. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass es ein gestrafftes Verfahren erforderlich macht, dass die Unterlagen vor Abgabetermin vollständig vorliegen.
     
    Bei Interesse an einer ELR-Förderung wird dringend empfohlen, die Vorhaben vor der Antragstellung mit der Gemeinde frühzeitig zu erörtern.
     
    Urlaubsbedingt ist es unbedingt erforderlich, dass Sie bis spätestens Anfang August 2020 mit uns Kontakt aufnehmen, um frühzeitig abklären zu können, ob Ihr Vorhaben förderfähig ist und welche Unterlagen vorzulegen sind.
     
    Wir weisen darauf hin, dass die Gemeinde ab dem Programmjahr 2021 nicht mehr den Status einer Schwerpunktgemeinde genießt. Das heißt aber nicht, dass interessante Projekte, welche den Vorgaben entsprechen, nicht auch weiterhin in den Genuss einer Förderung kommen können.
     
    Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
    Bürgermeister Josef Matt Tel. 07654 9119-12, josef.matt(@)friedenweiler.de
    Bianca Knöpfle, Tel. 07654 9119-17, knoepfle(@)friedenweiler.de


Weitere Informationen

Reservierungsanfrage Bürgermitfahrgelegenheit

Kontakt

Bürgermeisteramt Friedenweiler
Hauptstr. 24
79877 Friedenweiler
Tel.: 07654 9119-0
Fax: 07654 9119-19
E-Mail schreiben

Kontakt

BÜRGERMEISTERAMT FRIEDENWEILER

Hauptstr. 24
79877 Friedenweiler

Tel.: 07654/9119-0
Fax: 07654/9119-19

Öffnungszeiten Rathaus

Mo - Fr: 08:30 - 12:00 Uhr
Di: 14:00 - 16:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:30 Uhr