Gemeinde Friedenweiler

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Eingliederungshilfe für behinderte Menschen

Eingliederungshilfe ist eine Form der Sozialhilfe nach dem 12. Sozialgesetzbuch. Voraussetzung für diese Leistung ist, dass die Person durch ihre Behinderung wesentlich in ihrer Fähigkeit, an der Gesellschaft teilzuhaben, eingeschränkt oder von einer solchen Behinderung bedroht ist. Die Eingliederungshilfe soll eine solch drohende Behinderung verhindern oder deren Folgen beseitigen bzw. mildern und dazu verhelfen, Menschen mit einer Behinderung eine Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ermöglichen.

Die Eingliederungshilfe wird in der Regel als Sachleistung erbracht, das bedeutet, das Landratsamt übernimmt die Kosten für notwendige Maßnahmen. Es kann aber auch eine Geldleistung im Rahmen eines Persönlichen Budgets erfolgen.

Bei der Eingliederungshilfe handelt es sich um eine nachrangige Leistung. Deshalb müssen alle anderen Leistungen von Reha-Trägern, wie etwa Krankenkassen oder Versicherungsträger, zuvor ausgeschöpft werden.

Für Fragen zu Leistungen der Eingliederungshilfe oder für nähere Informationen können sich Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen gerne an die Mitarbeiter im Team der Eingliederungshilfe wenden.

Leistungen für Kinder und Jugendliche:

  • Heilpädagogische Leistungen für Kinder, die noch nicht eingeschult sind, bei wesentlicher (drohender) geistiger, körperlicher oder seelischer Behinderung
  • Integrationshilfe in den allgemeinen Kindergarten in Form von pädagogischer und/oder begleitender Hilfe bei wesentlicher (drohender) geistiger und körperlicher Behinderung
  • Integrationshilfe in die allgemeine Schule in Form von begleitender Hilfe bei wesentlicher (drohender) geistiger und/oder körperlicher Behinderung
  • Hilfe zur angemessenen Schulbildung bei wesentlicher (drohender) geistiger und körperlicher Behinderung (z. B. Schulkindergärten und Sonderschulen in privater Trägerschaft)

Eingliederungshilfe für behinderte Menschen Eingliederungshilfe für behinderte Menschen

Anschrift:

Eingliederungshilfe für behinderte Menschen
79104 Freiburg im Breisgau
Tel.: 0761 2187-0
Fax: 0761 2187-9999
besondere-sozialhilfe(@)lkbh.de

Sprechzeiten:

Mo und Fr 08:00 bis 12:00 Uhr
Mi 14:00 bis 16:00 Uhr

Parkmöglichkeiten:

Tiefgarage im Landratsamt (Parkhaus P 14)

Zum Parkleitsystem der Stadt Freiburg

Aufgaben:

Eingliederungshilfe für behinderte Menschen nach dem 12. Sozialgesetzbuch, SGB XII

Zuständigkeiten:

Weitere Informationen

Aktuelles

Alle wichtigen Nachrichten und Meldungen der Gemeinde Friedenweiler!

Weiter zu Aktuelles aus Friedenweiler

Kontakt

BÜRGERMEISTERAMT FRIEDENWEILER

Hauptstr. 24
79877 Friedenweiler

Tel.: 07654/9119-0
Fax: 07654/9119-19

Öffnungszeiten Rathaus

Mo - Fr: 08:30 - 12:00 Uhr
Di: 14:00 - 16:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:30 Uhr